Marketingtipps für Sachbücher, Ratgeber und Fachbücher

Von Allgemein

Sind Sie mutig?

Dann habe ich ein paar Tipps für Sie, womit Sie Ihre Buchverkäufe nicht nur ankurbeln und direkt beeinflussen können, sondern evtl. auch noch auf Zusatzeinnahmen hoffen können!

Jedes Thema in einem Sachbuch, Ratgeber oder Fachbuch ist anders und vermutlich sind Sie nicht der Einzige oder gar allererster Autor, welcher das Thema aufgreift. Doch mit folgenden Tipps heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz um Lichtjahre ab!

 

Folgende Tipps sind als Anregung gedacht.

Ich nehme mal ein Beispiel:

Sie haben einen Ratgeber über „gesundes Kochen mit Kindern“ geschrieben. Nun gibt es sicherlich Kindergarten, Schulen, Hebammen, Krankenhäuser, Ärzte, welche entweder selber potenzielle Kunden darstellen oder direkten Zugang zu Ihren Kunden, den potenziellen Leser haben!

Rufen Sie dort an!

Oder schauen Sie persönlich vorbei…

  • Bieten Sie an gegen einen Sonderpreis ein Dutzend Exemplare zur Verfügung zu stellen!
  • Fragen Sie nach, ob sie ein Poster von Ihnen (Werbeposter mit Ihrem Buch) in der Praxis, Büroräume, Flur etc. aufhängen würden.
  • Fragen Sie, ob man bereit wäre, Flyer von Ihnen auszulegen.
  • Können Sie dort eine Lesung veranstalten?

 

Anderes Thema:

Ihr Buch handelt von dem erfolgreichen Veranstalten von Seminaren oder Workshops.

  • Finden Sie heraus, wo solche Seminare stattfinden, und fragen Sie nach der Möglichkeit „Poster aufzuhängen oder Flyer auszulegen“.
  • Können Sie andere Seminarleiter zu einer Zusammenarbeit (gegen günstigen Einkauf oder Provision pro Buch) bewegen, damit dieser Ihr Buch empfiehlt oder verkauft.

 

Weiteres Beispiel:

Thema Ihres Buches ist „Lebenshilfe“.

Ich gehe mal davon aus, dass Sie in diversen Facebookgruppen Mitglied sind oder auch in anderen sozialen Netzwerken vertreten sind.

Bieten Sie den Mitgliedern an, kostenlos zu beraten. Lassen Sie sich einfach anrufen und helfen Sie den Menschen. Sie müssen nicht erwähnen, dass diese Personen Ihr Buch kaufen sollen. Helfen Sie, dann wird es sich herumsprechen!

Eine Stunde oder zwei pro Tag für eine bis zwei Personen, welche dann große Fans von Ihnen werden- jeden Beitrag und Kommentar in Zukunft von Ihnen Liken und Teilen, sowie Ihre Bücher empfehlen werden, sind der Lohn!

 

Allgemeine Tipps:

Sie sind Experte auf einem Gebiet?

  • Dann versäumen Sie niemals die Möglichkeit Ihre Dienste als Coaching anzubieten! Das muss ja noch nicht einmal teuer sein!
  • Sie können so Kontaktdaten sammeln, Fans gewinnen und von deren Weiterempfehlung profitieren.
  • Suchen Sie nach Unternehmen, welche von dem Inhalt oder generell Ihrer Expertise profitieren würden und rufen Sie sie an!
  • Denken Sie nach, wer Ihre eigentliche Zielgruppe darstellt- gibt es dort Multiplikatoren?
    Also Menschen mit Einfluss, welche Sie oder Ihr Buch einem noch viel größeren Publikum zugänglich machen könnten?

Seien Sie mutig!

Scheuen Sie sich nicht, in Unternehmen anzurufen oder E-Mails zu schreiben!

Sie können nichts verlieren, nur gewinnen!